Aktuelle Meldungen


LightSNiP Assays und Kontrolltargets

Wir entwickeln und liefern auf Basis einer rs Nummer (NCBI) vorgefertigte Assays für die Analyse humaner SNP per Schmelzkurve. LightSNiP Assays werden auf einem LightCycler® 480 entwickelt und können z.B. mit dem MyGo, BioRad CFX96 und allen Roche LightCycler® Geräten verwendet werden.

news-image
LightCycler® Nano System

Aufgrund vielfältiger Anfragen bieten wir jetzt auch Positivkontrollen für LightSNiP Assays an. Die Kontrollen sind synthetisch und so konzipiert, daß sie keine Kontamination verursachen können, da ein Primer ausgetauscht ist.

Schmelzkurven-basierte Tests detektieren beliebige Mutationen, die unter der Sonde liegen. Sie erlauben meistens eine Unterscheidung von mehr als nur zwei Varianten bzw. einer Mutation. Das ist insbesondere dann von Vorteil, wenn neue und unerwartete Mutationen auftauchen, die von TaqMan® Sonden wahrscheinlich nicht erkannt würden und als falsch homozygote Proben dargestellt werden.

Wir stellen LightSNiP Tests für beliebige humane Polymorphismen her, die in der Genbank unter einer rs Nummer verzeichnet sind.

ArchivArchiv