Aktuelle Meldungen


TIB MOLBIOL unterstützt die HeroRATS

Die HeroRats Ratten finden Minen in früheren Kriegsgebieten und erschnuppern Tuberkulose aus Speichelproben

Vor geraumer Zeit berichtete ein Zeitungsartikel von dem HeroRATS Programm, bei dem afrikanische Riesenhamsterratten für die Suche von Landminen eingesetzt werden.

Durch den Einsatz der Ratten wird der Landbevölkerung – insbesondere Frauen und Kindern – geholfen, die von diesen perfiden Waffen am meisten bedroht sind.
Dank der HeroRATS konnten bereits größere Landabschnitte von Minen befreit werden.

Von dieser Idee beeindruckt und fasziniert hat sich TIB MOLBIOL zu einer großzügigen finanziellen Unterstützung und zur Adoption einiger Ratten entschieden.

Inzwischen wurde das HeroRATS Programm erweitert: Der feine Geruchssinn der Ratten ermöglicht den Nachweis von Tuberkulose in menschlichen Speichelproben. Diese Weiterentwicklung bietet eine schnelle und preiswerte Alternative zur herkömmlichen Labormikroskopie oder der PCR Testung, die in afrikanischen Ländern nicht bezahlbar ist.

HeroRATS

ArchivArchiv