Varianten und Herstellung, Lieferzeiten

Roche Diagnostics empfiehlt die Sonden ausschließlich in der Kombination
5'-LightCycler® Red und 3'-Fluorescein-Markierung zu verwenden. Eine
3'-Markierung mit dem LightCycler® Red 640 ist technisch möglich, ebenso eine Markierung mit 5'-Fluorescein (FITC), aber die Ergebnisse im FRET Energieübertrag können abweichend sein.

Für die Genotypisierung ist es unerheblich, welche Sonde (LC oder FL) als Sensor arbeitet. Die Funktionalität als 'Sensor' oder als 'Anker' ist allein durch deren unterschiedlichen Schmelzpunkt und die Positionierung über der zu analysierenden Sequenz gegeben.

5'-LightCycler® Red 640

LC Red 640 Markierung über einen 5'-Aminohexyl-Linker.

Herstellung über eine aminomodifiziertes Oligonukleotid mit einer 3'-Phosphatgruppe, Kopplung mit dem Farbstoff, Reinigung über verschiedene Methoden, darunter HPLC und Gelfiltration, spektrometrische Quantifizierung bei 260 nm.

Lieferzeit 3 Tage.

5'-LightCycler® Red 705

LightCycler® Red 705 Markierung über einen Phosphoramidit.

mit einer 3'-Phosphatgruppe, Reinigung über HPLC und Gelfiltration, spektrometrische Quantifizierung bei 260 nm.

Lieferzeit 3 Tage.

3'-Fluorescein (3FITC, 3FL)

Das Fluorescein muß schwefelverbrückt vorliegen, wie es nach einer Kopplung mit FITC vorliegt. Das Farbskompensationssystem des LightCycler®s ist auf dieses Fluoresceinderivat eingestellt. Synthese des Oligonukleotidanteiles auf einem modifizierten Fluorescein-CPG. Reinigung über einen Ionenaustauscher und Gelfiltration, spektrometrische Quantifizierung bei 260 nm.

Lieferzeit 3 Tage.

farbstoff

Interne Markierung mit LightCycler® Red 640

Für Applikationen mit einem intern markierten Primer. Herstellung eines Primers mit einer internen dT-Aminogruppe, Kopplung mit dem Farbstoff, Reinigung über verschiedene Methoden, darunter HPLC und Gelfiltration, spektrometrische Quantifizierung bei 260 nm.

Lieferzeit 3 Tage.

Qualitätskontrolle

Bei TIB MOLBIOL konzipierte Hybridisierungssonden werden funktional über eine Schmelzkurvenanalyse im LightCycler® getestet.